Entdecke das Puschtra Mietmodell! Du kannst unsere Harmonikas 6 Monate lang auch mieten, ausprobieren und ausführlich testen. Risikolos - einfach - günstig!

  • Handwerkskunst Made in Südtirol

Handwerkskunst Made in Südtirol

AUS LIEBE ZUR MUSIK und Tradition

Aus Liebe zur Musik und Tradition

Mit viel Liebe zum Detail  fertigen wir maßgeschneiderte Harmonikas für Musikanten mit besonderen Ansprüchen.

Besonderen Wert legen wir auf eine ausführliche Beratung vor dem Kauf und einen persönlichen und weitreichenden Service auch nach dem Kauf.

Qualität Made in Südtirol

Jedes Instrument wird nach strengen Qualitätsrichtlinien im schönen
Südtiroler Pustertal gefertigt. 

Vor der Übergabe wird jede Harmonika von erfahrenen Harmonikaspielern
ausführlich auf Herz und Nieren getestet.

Handgefertigte Einzelstücke

Puschtra Harmonikas sind handgefertigte Einzelstücke, hochwertig in der Verarbeitung und einzigartig im Klang.

Jede Harmonika wird von unserem Fachmann Helmut Niederlechner nach Wunsch gefertigt und stimmlich angepasst. 

Das Puschtra Qualitätsversprechen

Qualität ist für uns nicht nur ein leeres Wort, sondern ein Versprechen. 

Puschtra Harmonikas werden nach strengen Qualitätsrichtlinien produziert und vor der Auslieferung von hervorragenden Harmonikaspielern ausführlich auf Herz und Nieren getestet.

Sollten unsere Kunden trotzdem nicht ganz zufrieden sein oder Probleme nach dem Kauf auftreten, so garantieren wir eine schnelle und zufriedenstellende Lösung.  

Zudem gewähren wir unseren Kunden eine Garantie von 5 Jahren auf unsere Puschtra Harmonikas.

Handwerksqualität aus Südtirol

Die Meinung von zufriedenen Kunden

Seit Jahren bin ich ein begeisterter Spieler einer Puschtra Harmonika und kann diese gerne und mit gutem Gewissen weiterempfehlen

Robert, Mühlbach

Der glasklare Klang und die saubere Verarbeitung überzeugen immer wieder aufs Neue

Andrea Niederbacher, Geschwister Niederbacher

Ich wollte eine besondere Steirische Harmonika und mit der Puschtra Harmonika habe das perfekte Instrument gefunden

Franz Oberhuber, Bruneck